Sommerlager 2019 - 6. Logbucheintrag

Raus aus dem Bett und ab in die Badehose! Mit diesem Spruch haben wir heute den Tag etwas früher angehen lassen, denn um 10 Uhr ging es mit dem Bus schon los ins schöne Eslohe. Um das Dorf vollkommen auf sich wirken zu lassen, spielten wir vor dem Schwimmbadbesuch noch ein kleines Suchspiel, bei dem sich die Leiter verkleideten und plötzlich Mozart, der Weihnachtsmann und viele andere lustige Gestalten durch das Dorf wanderten. Danach gings ab in das Esselbad, wo wir uns nach allerlei Vorlieben austoben konnten. Am Abend konnten wir bei „Mein bester Leiter“ für unsere Tischgruppen durch peinliche und schwierige Aufgaben Preise für unsere Tischgruppenkinder gewinnen. Komplett kaputt fielen alle dann ins Bett… doch lange hielt die Erholung nicht an, denn in unserer Geisternacht wurden die Nerven der Kinder ordentlich strapaziert.